Acronise varundamine Windows Serveri piltide ülevaatamiseks

Acronis Backup Windows Server Image Review

Der Acronis Backup Server für Windows ist die lang erwartete neue Version der bereits bekannten Serie von Acronis Corporate-Produkten. Der Acronis Server für Windows ist eine perfekte Lösung zum Schutz aller auf dem Windows-Server gespeicherten Daten, einschließlich des Server-Betriebssystems. Acronis Backup Server für Windows vereinfacht und automatisiert den Datenwiederherstellungsprozess, selbst wenn die Wiederherstellung auf unterschiedlicher Hardware erforderlich ist PLATTFORMEN echoimage1 . Lesen Sie unseren Testbericht zum Acronis Backup Server für Windows.

Neue Version wird veröffentlicht

Acronis Backup für Windows Server Die neue Version wurde gerade mit neuen Strategien veröffentlicht, die auf die Vereinheitlichung von Virtuellen, Clouds und Servern ausgerichtet sind. Sie bietet eine herausragende Auswahl an neuen Funktionen sowie Hunderte nützlicher Verbesserungen.



Für den Zweck dieses Tutorials oder der exemplarischen Vorgehensweise der Acronis True Image Echo Server Ich habe gerade einen Microsoft Windows Server 2003 installiert, das 120-Megabyte-Service Pack 2 und dann alle 58,9 Megabyte an kritischen Updates. Ich will das nicht noch einmal machen, keine zu bald. Die Lösung besteht darin, mit dem Acronis True Image Echo Server ein Image der Serverinstallation zu erstellen, damit bei Bedarf eine schnelle Wiederherstellung durchgeführt werden kann. Server stürzen ab. Mit dem Acronis True Image Echo Server können Sie auf einfache Weise geplante Sicherungen aller Windows-Server in wenigen einfachen Schritten durchführen. Acronis macht auch eine Server für Linux Dieses Tutorial ist jedoch für Microsoft Windows Server.

echoimage2

echoimage3

echoimage4

Für das Tutorial oder die Überprüfung der Acronis Server-Sicherungssoftware habe ich gerade eine kleine Arbeitsgruppe als Testumgebung erstellt.

echoimage5

Die Installation des Acronis Servers verlief ereignislos.

Echobild 6

echoimage7

Nach einem erforderlichen Neustart des Servers ist dies der erste Bildschirm, den Sie sehen, wenn Sie den Acronis True Image Echo Server öffnen. Als Erstes müssen Sie das bootfähige Rettungsmedium erstellen, damit der Server wiederhergestellt werden kann, falls er nicht mehr bootfähig ist.

Windows 10 IP-aadressi konflikt

echoimage8

Der Acronis Media Builder ist der gleiche wie der vorheriges Tutorial mit Ausnahme des folgenden Bildschirms, in dem Sie den Acronis True Image Echo Server auswählen. Ich werde sowohl die sichere als auch die Vollversion des Acronis True Image Echo Servers auf dem bootfähigen Rettungsmedium installieren.

echoimage9

Vergessen Sie nicht, das bootfähige Medium zu testen, um sicherzustellen, dass es funktioniert, bevor Sie sich in einer Katastrophensituation befinden. Wählen Sie dann in der Acronis True Image Echo Server-Verwaltungskonsole aus, ob Sie Ihre Dateien, Ordner oder Ihre gesamte Festplatte sichern möchten.

echoimage10

Im nächsten Bildschirm werden Sie vom Assistenten zum Erstellen von Sicherungen begrüßt. Die Acronis-Sicherungssoftware führt Sie durch den Prozess des Erstellens, Konfigurierens und Ausführens des Sicherungsvorgangs Ihrer Daten auf dem Server. Sie können ein Image der gesamten Festplatte oder einer bestimmten Partition erstellen. Mit der Server-Sicherungssoftware können Sie vollständige Server-Sicherungsarchive erstellen oder nur die Änderungen sichern, die seit Ihrer letzten Sicherung auf Ihrem Server vorgenommen wurden

echoimage11

Wählen Sie für dieses Tutorial zum vollständigen Server-Image die Sicherung des Arbeitsplatzes. Wenn Sie diese Option auswählen, können Sie ein Image der gesamten Festplatte oder ihrer Partitionen erstellen. Das Sichern der gesamten Systemfestplatte (Erstellen eines Festplattenabbilds) beansprucht viel Speicherplatz, ermöglicht es Ihnen jedoch, das System bei schwerwiegenden Datenschäden oder Hardwarefehlern innerhalb von Minuten wiederherzustellen.

echoimage12

Im folgenden Screenshot wählen Sie das Server-Laufwerk aus, für das ein Image erstellt werden soll.

echoimage13

Dann gibt es den selbsterklärenden Informationsbildschirm.

echoimage14

Auf dem folgenden Bildschirm können Sie einen Speicherort für das Bild auswählen, das vom Acronis True Image Echo Server erstellt wird. Ich habe mich entschieden, das Image auf eine externe 250-Gigabyte-Festplatte zu übertragen.

echoimage15

Ich könnte das Bild über das Netzwerk speichern, wie der folgende Bildschirm zeigt.

echoimage16

Der folgende Screenshot zeigt, dass Sie ein neues vollständiges Sicherungsarchiv oder ein inkrementelles oder differenzielles Sicherungsarchiv Ihres Windows Servers erstellen können. Erstellen Sie ein neues vollständiges Sicherungsarchiv, um ein Image der gesamten Festplatte zu erstellen.

tundmatu USB-seade (konfiguratsioonikirjelduse taotlus nurjus)

echoimage17

Auf dem folgenden Bildschirm kann ich auswählen, ob der Server-Sicherungsjob manuell oder automatisch ausgeführt werden soll. Ich habe die manuelle Option gewählt, um zum folgenden Bildschirm zu gelangen. Die Acronis Server-Software bietet Ihnen viele Optionen für die Erstellung eines Sicherungsarchivs. Sie können das Archiv mit einem Kennwort schützen, E-Mail-Benachrichtigungen senden und die Priorität des Sicherungsjobs festlegen. Es gibt viele andere Optionen, die in Betracht gezogen werden müssen, aber für dieses Tutorial wird keine ausgewählt.

echoimage18

kuidas peatada kroomi automaatne käivitumine

Im nächsten Bildschirm können Sie Kommentare für die Bilddatei hinzufügen. Ich habe den Kommentar hinzugefügt, dass dies ein Test des Acronis True Image Echo Server-Image-Prozesses ist.

echoimage19

Der folgende Screenshot zeigt, welche Aufgaben der Acronis Server ausführen wird. Für mich sieht alles gut aus, also habe ich auf die Schaltfläche Weiter geklickt.

echoimage20

Der folgende Bildschirm zeigt den Betriebsfortschritt. Beachten Sie, dass ich noch arbeiten kann, während das Echo Server-Image erstellt wird.

echoimage21

Dann wurde der Vorgang erfolgreich abgeschlossen und es dauerte nur etwa 3 Minuten, um etwa 2,5 Gigabyte abzubilden. Sehr beeindruckende Geschwindigkeit.

Bild 3418057 10594191

Überprüfen Sie, ob das Bild tatsächlich dort ist, wo es sein soll.

Der Acronis Backup- und Recovery Server-Imaging-Prozess entspricht weitgehend dem Acronis True Image Home-Imaging-Prozess. Sie müssen sich jedoch daran erinnern, dass es sich um einen Server handelt, mit dem wir es zu tun haben. Windows Server 2003 ist ein viel komplizierteres Betriebssystem als Windows-Betriebssysteme.

Unabhängig davon, ob Sie ein Image eines Windows Servers erstellen oder zuverlässige Sicherungen der Daten auf Ihrem Server erstellen möchten, ist die Acronis Server Imaging- und Windows Server-Sicherungssoftware die einzige Server-Sicherungslösung, die Sie jemals benötigen werden. Sehen Sie, wie einfach es ist, eine Sicherungsaufgabe zu erstellen.

Wie bei jedem Acronis-Produkt, das ich bisher getestet habe, ist der Server-Imaging-Prozess ein Kinderspiel. Die Operation verlief schnell und fehlerfrei. Aus diesem Grund erhält der Acronis-Server einen ehrenwerten Brontobyte auf einer Skala von Bytes bis Brontobytes.

Das Acronis Backup für Windows Server Erstellt ein genaues Image Ihres Windows-Servers, einschließlich Betriebssystem, Anwendungen und Konfigurationen. Dieses Dienstprogramm zur Remote-Sicherung und -Wiederherstellung kann auch geschäftskritische Datenbanken sichern. Auf jeden Fall werden sowohl Ihr Computer als auch spezielle Dateien oder Ordner bei einem Systemausfall erfolgreich wiederhergestellt. Was für einen IT-Administrator wichtig ist, werden Sicherungsvorgänge ausgeführt, ohne den Serverbetrieb zu unterbrechen. Lesen Sie unseren Testbericht zum Acronis Backup Server für Windows.